Kunst- und Dramatherapie
/

erleben - erkennen - handeln

 

Kunst- und Dramatherapie / Psychodrama / Beratung / Supervision / Lehrtherapie

 Kunsttherapie Dramatherapie und Psychodrama

  • Einzelsitzungen, in denen persönliche Themen der Klient/innen im Vordergrund stehen
  • Gruppensitzungen, in denen die Gruppenarbeit und Gruppendynamik im Vordergrund steht.

Supervision und Beratung

  • Einzel-, Gruppen- und Teamsupervision
  • Beratung

 Als eidgenössisch Diplomierte Kunsttherapeutin, Fachrichtung Drama- und Sprachtherapie biete ich an:   

  • Kunstorientierte Supervision
  • Lehrtherapie
  • Kunstorientiertes Mentorat

und so geht’s weiter…

Im Anschluss an das Erstgespräch treffen wir gemeinsam die Entscheidung, ob die Aufnahme einer Therapie/Beratung/Coaching/Supervision die geeignete Maßnahme für Sie ist. Falls ja, beginnt diese in der Regel sobald wie möglich. 
Die Sitzungen finden grundsätzlich alle zwei Wochen statt, selbstverständlich können wir auch einen anderen Rhythmus abmachen.    

Falls für Sie Termine tagsüber oder unter der Woche schwierig wahrzunehmen sind, biete ich auch Samstags- und Abendtermine an.  

In einer Teamsupervision ist es wichtig, dass alle Beteiligten teilnehmen. Zu Beginn einer Krisensupervision bitte ich zusätzlich jede/n Teilnehmende/n um ein Einzelgespräch, damit ich mir ein umfassendes Bild der Problematik machen kann.

Kosten

Meine Tarife richten sich nach den Vorgaben des Berufsverbands vdt (Verein Dramatherapie). Als selbständige, eidgenössisch Diplomierte Dramatherapeutin bin ich beim EMR registriert und Krankenkassen anerkannt. Je nach Zusatzversicherung wird ein Teil des Honorars übernommen. Informieren Sie sich bitte vorab bei Ihrer Krankenkasse, ob und in welchem Umfang die Kosten übernimmt.  

Die Therapie-, Beratung-, oder Supervisionstunde à 60 Minuten kostet 144.- CHF

Für Studierende biete ich einen Sondertarif für 120.- CHF pro Stunde

Termine werden verrechnet, wenn sie nicht mindestens 24 Stunden im Voraus abgesagt werden.

Gruppenarbeit: ihre Absenzen können vom Kurshonorar nicht abgezogen werden, da es sich um einen Pauschalbetrag handelt. 

Kosten für Team- und Gruppensupervision oder Coachings richten sich nach den Vorgaben des BSO.

 

Mόwię po polsku.

 
Karte
Anrufen
Email
Info